Startseite
  Archiv
  Bilder von mir
  MPS (Multiple Persönlichkeitsstörungen)
  Dat Muh!
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/verruecktemissesmuhkuh

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schleckermäulchen auf frischer Tat erwischt

Folgendes Schleckermäulchen wurde in jüngster Zeit auf frischer Tat erwischt:


23.10.06 08:28


Ein schöner Morgen :-)

Ich habe heute ds Glück einen schönen Morgen erleben zu dürfen. Da meine beiden Banausen (mein Freund und meine Schwester) heute in der Früh raus mussten, klingelte der Wecker um 6 Uhr und ich wurde h eute mal sehr liebevoll geweckt ( das ist echt schon ein Wunder, da beide echt große Morgenmuffel sind). Da Nina das Haus eher als David verlassen musste, wurde die Zeiteinteilung so geplant das sie zuerst ins BAd verschwindet und einen Menschen aus sich macht in der Zeit war ich mal so lieb und habe das Schulfrühstück für sie vorbereitet und schon mal die Sachen von David eingepackt. Nachdem Nina fertig war, hab ich mein Kerli ins Bad gescheucht und lurze Zeit später verschwand Nina auch schon. In der zwischenzeit wo David im Bad war, habe ich schon mal alle Betten weggeräumt und es mir für später schon mal bequen gemacht. Dann noch schnell das Fenster zum lüften geöffnet und mir kam sehr schöne laue, frische Morgenluft entgegen und am Himmel zeicheten sich auch schon die ersten Rötungen ab untermahlen von leichtem Vogelgezwitscher.

Als ich David dann nach unten gebracht hatte und mit ihm vor der Haustür auf das DRK gewartet hatte, genoss ich den Sonnenaufgang, das allmähliche Treiben des Tages und den Gedanken gleich ein paar Stunden nur für mich zu haben. Jetzt sitzte ich hier sehr entspannt, habe mein Frühstück und einen Kakao vor mir, im Hintergrund läuft Norah Jones und ich kann diesen Morgen in vollen Zügen geniessen. 

23.10.06 08:20


Ich habe es getan!

Ich habe bei REWE zugeschlagen und diesmal nicht (welch Wunder) zur Schokolade, nein, zum Clementinen Kilo säckchen welches mich mit seinem 0,99 cent Angebot lockte. Na ja, ich gebs zu, so nett zerfließen wie meine neue Suchtschokolade tuen die Clementinen nicht, aber dafür sind sie wohl gesund (buuuäääääh Vitamine).

Dann war ich gestern mit meinem Freund hier in der Innenstadt einkaufen/spazieren. Die Essener Innenstadt ist eigentlich sehr schön, man kann viel schauen und kommt mit einem Rollstuhl auch fast überall hin. Aber eine Einkaufspassage ist ziemlich steil. Mein Freund meinte erst noch wir sollen es lassen und grinste dümmlich auf meine kleinen Miniaturfettpölsterchen. Ich schnaufte nur wie ein Stier der zum Kampf heraus gefodert wurde und fing an ihn hoch zu schieben. Hier das Protokoll:

 

die ersten 50 Meter: Ich habe noch ein siegessicheres Grinsen im Gesicht

100 Meter: leiiiiicht erhöhte Herzfrequenz und ein komisches Pulspulsieren macht sich auf den Weg in meinen Kopf

 

200 Meter: das siegessichere Grinsen entweicht so langsam dem asthmatischem Keuchen

 

300 Meter: Ich hoffe ich komme lebend am Zielpunkt an

 

320 Meter: Blöder Kommentar von David, der mich noch mal puscht

 

400 Meter: Ich sehne mich nach einem Sauerstoffgerät und verfluche das David nicht im E-Rolli sitzt

 

500 Meter: Ich erwarte den Siegesschampus und bekomme nur eine Eiskalte Dusche vom Platzregen, ich schnaufe wie eine Kuh kurz vorm kalben und wünsche mir verzweifelt ein Sauerstoffgerät, meine Muskeln treten in einen Streik und meine rechte Wade dankt mir das sportliche Ereignis mit einem netten Krampf, mene Lungen japsen nach Sauerstoff und ich bin bestimmt puterrot im Gesicht.

 

Fazit: David sitzt wieder dümmlich grinsend im Rolli als ich fast sterbe und fragt mich: "Naaa? Noch ein Nougatstückchen?"

Ich sage ihm: Warte Schatz, ich muss mal eben Basi holen."

Er fragt:"Wer ist Basi?"

Meine Antwort: Basi Baseball, der Baseballschläger

22.10.06 13:23


Milka - Du Komplizin des Hüftspecks

Nichts ahnend gehe ich durch die Schokoabteilung in der Hoffnung genau DAS richtige zu finden. Meist bevorzuge ich etwas mit viel Milchcreme, oder Nougat. Mein Blick fokusiert also die ganzen Schokoladen Tafeln bis mir die Winter Edition von Milka ins Auge kommt. Von purer Neugierde gepackt, schnappe ich mir die erst beste, Russische Schokolade und beschließe mich mal fern von Milchcreme und Nougat zu halten und die mal zu probieren. Für den Notfall habe ich natürlich noch eine Nougat von Ritter Sport mitgenommen

 

Zu Hause angekommen, schnappe ich mir das Objekt meiner Begierde und breche mir ein Stück ab. Und es ist ehrlich wahr, ich dachte es geht ein Feuerwerk begleitet von einem Hallelulja in meinem Mund ab. Etwas besseres habe ich noch nie gegessen!

 

Mittlerweile hat sich schon der Suchtfaktor eingestellt und ich beginne das Winterspeck anfressen schon etwas eher *haha* Ehrlich ich muss aufpassen und daarf nie wieder die Schokoabteilung ohne Begleitung betreten, das ist ja der Horror.

 Mädels im Ernst, fürchtet euch vor der Komplizin des Hüftspecks, bei mir hat sie schon erfolgreich zu geschlagen.

20.10.06 21:24


Schaffe dir keine Kinder an!

Meine liebe Schwester ( das alte Miststück) wohnt seit ca. 2 Jahren bei mir( seitdem weiss ich was graue Haare sind) und es ist etwas anstrengend einen pubertierenden Teenie z uunterhalten ( wo sind meine Beruhigungspilleeeeeeeen)

 

Seit einiger Zeit hat sie einen "Freund" der ihr ganz schön den Kopf verdreht (wobei ich ihm am liebsten dafür den Hals umdrehen würde)

Ruft der Kerl doch tatsächlich nachts bei uns an, um 1.30 und quatscht mit ihr bis um 4.30... na da muss ich mich dann auch nicht wundern wenn mein Schwesterchen müde und ausgepowert ist.  Isch glaub dat hackt! Sicher habe ich wutschnaubend ihr jeglichen Kontakt zu dem Piefke verboten. Sicher weiss ich ( auch ich war mal jung *träum*) dass das nicht so ganz so laufen wird.

 

Na mal schauen...

 

auf jeden Fall ist sie die beste Verhütung! 

20.10.06 00:01


Foxy lebt!

Ich habe es wieder und, es schnurrt wie ein Kätzchen, jaaaaa. Und ich habe es mit Stolz geschwellter Brust nach Hause gefahren. Garantie ist auch drauf, drei Monate. Der Typ von der ADAC Werkstatt meinte aber dass wenn etwas passiert, es in den ersten vier Wochen passiert, laut Statistik. Sein Wort in den Gehörgang des Autogottes!! Und wenn alle Stricke reissen, gibts eben eine Muhkuh auf Inline Skatern (glaubt mir, das will niieeeeemand *gg*)
19.10.06 23:52


und wie ich den Tag genossen habe es war herrlich. Und heute schlug gleich das Schicksal zu und im Endeffekt war das einzige schöne das Telefonat mit meinem Hasiiiiii.

 und morgen bekomme ich endlich mein Autochen wieder. Ich hoffe dass alles gut geht und der Karren nicht schon wieder in 2 Wochen mir seine rostigsten Stellen zeigt schau'n mer moal

19.10.06 00:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung